Cliquez ici pour la version française

 

Seit über fünfzehn Jahren trifft sich der Harsewinkeler Chor „Takt&Töne“ jeden Mittwochabend im Gemeindehaus der Evangelischen Kirche zur gemeinsamen Probe. Unter dem Motto „Melodien aus jedem Land und jeder Zeit“ wird dabei das große Repertoire an Liedern vom mittelalterlichen Madrigal über Klassik und internationale Folklore bis zu modernen Jazz- und Popsongs ständig erweitert. Angst vor fremden Sprachen haben die rund zwanzig Sängerinnen und Sänger dabei nicht. So finden sich neben deutschen, englischen, italienischen und französischen Liedern auch einige in hebräischer und russischer Sprache.
Geleitet wird der Chor seit 2016 von Claudia Horstmeier, die den Sängerinnen und Sängern mit vielen Ideen, Geduld und ihrer charmanten Art immer Sicherheit in Takt und Tönen vermittelt.
Alle zwei Jahre gibt „Takt&Töne“ ein Konzert. Dazwischen liegen Auftritte zu verschiedensten Anlässen, wie dem traditionellen Weihnachtsmarkt, Vereinsfeiern, Gottesdiensten oder privaten Festen.

In jedem Frühjahr verbringen die Chormitglieder ein gemeinsames Probenwochenende. Neben intensiver Arbeit, die auch regelmäßige Stimmbildung umfasst, freuen sich dabei alle Teilnehmer auf die gesellige Freizeit bei einem Glas Wein und langen Gesprächen.

Im Oktober 2011 unternahm „Takt&Töne“ die erste Chorreise nach Frankreich in die Partnerstadt Les Andelys. Der Gegenbesuch der neuen Chorfreunde fand zu Pfingsten 2012 mit einem gemeinsamen Konzert in der Abteikirche Marienfeld statt.